Ingersheim
Deutschland

Pfeil Text Einleitung
ACPS Automotive GmbH
Unternehmenszentrale

Von Ingersheim in die Welt

ACPS Automotive wurde 1955 unter dem Namen ORIS in Stuttgart gegründet. Durch Pioniergeist und Innovationskraft hat sich das Unternehmen zum globalen Markt- und Technologieführer in der Produktion von Anhängevorrichtungen entwickelt.

Seit 2020 haben wir unseren Hauptsitz im schwäbischen Ingersheim. Damit befindet sich unsere Firmenzentrale seit der Gründung im Großraum Stuttgart, einer der traditionsreichsten und wichtigsten Automobilregionen der Welt.

Über 200 Personen sind am Hauptsitz tätig, in dem alle kaufmännischen Funktionen und die zentralen Unternehmensbereiche wie Vertrieb, Marketing, Projektmanagement, Recht, Personal, IT sowie das Finanzwesen gebündelt sind.

Kompetenzzentrum
für Anhängevorrichtungen

Auch das Entwicklungszentrum mit den Bereichen Forschung & Entwicklung, Prototypenbau, Sicherheitsprüfung und Qualitätssicherung hat in Ingersheim seinen Sitz. Hier entwickeln wir als weltweiter Technologieführer einen Großteil unserer Produkte, die unter der Marke ORIS für die internationale Automobilindustrie in der Erstausrüstung und dem Zubehörmarkt in der Nachrüstung bestimmt sind.

Partner der Automobilindustrie
Geprägt durch technischen Fortschritt

Seit rund 70 Jahren schaffen wir als innovativer Hersteller und Partner der Automobilindustrie einen nachhaltigen Mehrwert für Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter.

ACPS Automotive ist auch heute noch von Innovationen und technologischem Fortschritt im Bereich Anhängevorrichtungen geprägt. Unsere Produkte leisten eine besonders sichere und komfortable Verbindung von Fahrzeug und Anhänger bzw. Träger und sind neben den klassischen Verbrennern natürlich auch für neue Antriebsarten wie Elektro und Hybrid bestens geeignet. In unseren nationalen und internationalen Produktionsstandorten fertigen wir jährlich insgesamt über 2 Millionen Anhängevorrichtungen.

Auf der ganzen Welt zu Hause
Marktführer

Von der Zentrale in Ingersheim aus betreuen wir als Marktführer alle nationalen und internationalen Standorte. Auch unsere Produktionsstätten sind in den Automobil- bzw. Automobilzuliefererregionen der jeweiligen Länder vor Ort präsent.

Durch die schlanken Strukturen und flachen Hierarchien ist unser Unternehmen für den globalen Wettbewerb besonders agil und flexibel aufgestellt. Das sind die bestens Voraussetzungen, um eine erfolgreiche Expansion zu betreiben. Am Unternehmenshauptsitz entwickeln Spezialisten komplexe Strategien, die neue Märkte identifizieren und nachhaltig erschließen. Um diesen Pioniergeist kontinuierlich mit neuen Impulsen zu aktivieren, braucht man ein kompetentes und motiviertes Team. Nur so lassen sich Innovationen umsetzen und unsere Partnerschaften mit führenden Automobilherstellern intensivieren und ausweiten.

Produktion

Caspar Baumhauer

„In der Zentrale in Ingersheim arbeiten Mitarbeiter aus 20 Nationen sehr erfolgreich zusammen. Unsere multikulturelle Arbeitsumgebung fördert am Hauptentwicklungsstandort Innovation und Kreativität. Werte, die uns auch in der Zukunft auf internationaler Ebene erfolgreich machen.“

Caspar Baumhauer, Chief Executive Officer und Geschäftsführer von ACPS Automotive.